Gute Beteiligung bei der Sanduhr-Regatta bei der SGA

Zum Saisonausklang meldeten 32 Boote, von denen 28 an den Start gingen. Die Windvorhersagen für das Wochenende waren leider sehr überschaubar, so mussten die Segler am Samstag unverrichteter Dinge wieder an Land geschickt werden.
Am Sonntag nutzte der Wettfahrtleiter den späten Südwind und so konnte wenigstens eine verkürzte Wettfahrt gesegelt werden.
Gewonnen hat Henning Becker auf einer Esse 850 vor Johann Eckerlein auf seiner U 20,dritter wurde Uli v. Altenstadt mit seinem 20-er Jollenkreuzer.
Nun steht nur noch die Rudi-Mayer-Regatta bei der SGU am 22. September aus.
Viele Grüße,
Thomas Schweiger

Über uns

Wir verstehen uns als Service für die Regatta-Segler am Ammersee. Die Segelvereine und deren Segler stehen im Mittelpunkt unserer Ammersee Yardstick Meisterschaft.

Kontakt zu uns

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!